http://www.magenlos.de - Das Forum für ein Leben ohne Magen

Normale Version: Pflege zu Hause, Alternative zum Altersheim
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo alle zusammen,

also zu dem Thema Gesundheit möchte ich was teilen, womit ich vielleicht den anderen hier im Forum weiterhelfen kann. Also heutzutage wenn man alt ist, kommt man bestimmt im Altersheim, aber ich habe eine bessere Alternative zu dem Altersheim gefunden.

Meine Oma wird derzeit zu Hause von einer polnischen Pflegekraft betreut, die Pflegekraft haben wir durch die Hilfe von https://www.pflegezuhause.info/ gefunden und auch beantragt.

Oft hat man im Alter auch das Problem, wer sich um einen kümmern sollte und es gibt auch viele, die kein Liebhaber von Altersheime sind, daher finde ich, dass eine Pflege zu Hause die bessere Option ist, was denkt ihr denn? :)

LG
Könntest du denn was finden?

kilmerr

Sicherlich könntest du was Passendes für die Pflege zu Hause finden, aber falls du immer noch auf der Suche nach Tipps und Hilfe für die Pflege bist, kann ich dir auch empfehlen einen Blick bei https://www.pflegebetten-24.de/pflegebet...erstellbar zu werfen.

Dort habe ich ein tolles Angebot für Pflegebetten für meine Großeltern gefunden, die man auch nach der Höhe nach verstellen kann. Die Preise sind echt gut und dort habe ich auch ein Pflegebett gefunden, solltest du auch sowas brauchen, wäre es nicht schlecht mal dort einen Blick zu werfen!
LG
Danke für die Tipps!
Eine 24 Stunden Betreuung ist eine ziemlich gute und kostengünstige Alternative zum Pflegeheim. Es gibt einige Agenturen, welche Pflegekräfte aus Osteuropa erfolgreich vermitteln. Ich finde, dass es eine gute Lösung ist, vor allem wenn man nach einer solchen Lösung gezielt sucht. Wie eine solche Agentur arbeitet und vieles mehr, könnt Ihr auf der Seite von dieser Agentur lesen.